FAQ Organisatoren

Wie kann ich als Organisator von vieplace profitieren?

Vieplace ist weltweit das erste Marketplace Portal für die Bekanntmachung von Wettbewerben jeglicher Art. Das Portal gewinnt durch das Angebot von vielfältigen Aktivitäten grundsätzlich mehr Aufmerksamkeit, als wenn die Organisatoren ihre Anzeige auf eigenen Internetseiten veröffentlichen.

Als Organisator eines Events können Sie leerstehende Anlagen wie z.B. Beachvolleyball-Plätze, einen Seilgarten, Minigolf-Anlage, Rennbahn o.ä. mit verschieden Wettbewerbsprogrammen beleben. Oder Sie organisieren passend zu Ihrem Geschäft einen Wettbewerb, um mehr Aufmerksam zu bekommen. Darüber hinaus kann es sich auch um ein privates Event unter Freunden handeln, dessen Wettbewerb für Ehrgeiz und Spannung sorgt.

Muss ich ein passendes Gewerbe haben, um ein Challenge-Event zu organisieren?

Die Veröffentlichung eines Vie Events ist auch als nicht gewerbetreibende Person zulässig, insofern der Nutzer volljährig ist.

Laut Gewerbeordnung sind Sie dazu verpflichtet, ein Gewerbe als Veranstalter anzumelden, wenn Sie eine Tätigkeit regelmäßig zum Erzielen von Gewinnen ausüben.

Es besteht auch die Möglichkeit, ein Challenge Event über einen Verein auf vieplace zu veröffentlichen.

Was kostet mich die Nutzung von vieplace als Organisator?

Die Nutzung der Dienste von vieplace ist für alle Nutzer kostenlos und mit keinerlei finanziellen Verpflichtungen verbunden.

Das Inserieren einer Vie Veranstaltung auf vieplace ist ebenfalls kostenlos, solange der Organisator keine kostenpflichtigen Teilnehmer-Tickets über vieplace verkauft hat. Dabei erhebt vieplace 20% Erfolgsprovision von den verkauften Tickets.

Für gewerbetreibende Organisatoren steht außerdem eine Online Verifizierung durch vieplaces Treuhandbank, Online-Zahlungsarten wie das SEPA-Lastschriftverfahren, Sofortüberweisung, Kreditkarte und Paypal zur Verfügung.

Für diese Zusatzdienste werden weitere Disagio bis 2,5% von vieplace Zahlungsdienstleister erhoben.

Mehr Information hierzu erhalten Sie in unseren Geschäftsbedingungen

Welche Pflichten habe ich als Organisator?

Der Organisator ist für eine Challenge Veranstaltung verantwortlich und muss alle gesetzlichen Pflichten, wie Sicherheitsaspekte und Haftpflichtversicherungen wahrnehmen.

Hinzu ist der Organisator zur Erfüllung folgender Aufgaben verpflichtet:

  • Eine Teilnahmebedingung für seine Veranstaltung mit zu veröffentlichen.
  • Den Status seiner veröffentlichten Challenge-Event von {Geplant} auf {Gestartet} umzustellen, sobald diese stattfindet.
  • Bei einem Wettbewerb die Platzierungen der Teilnehmer in vieplace bekannt zu geben.
  • Die Teilnehmer über vieplace unverzüglich informieren, sobald eine abweichende Information aus der veröffentlichten „Challenge Event“ bekannt geworden ist. Eine kostenlose Rücktrittsmöglichkeit ist demnach zu gewähren, wenn es sich bei der Abweichung um eine wesentliche Information handelt.

Kann ich mich als Teilnehmer für eigene Challenge Veranstaltungen anmelden?

Falls sie mit Ihrem Account ein Challenge-Event veröffentlicht haben und als Organisator agieren, haben Sie die Möglichkeit sich durch ein neues Konto (andere Email Adresse) als Teilnehmer für das Challenge-Event anzumelden. Ebenso können Sie durch ein weiteres Konto z.B. die eigene Veranstaltung subventionieren und mit Logo und Banner Werbung für sich machen.